Pressemitteilungen

Mirabaud Securities baut Know-how im Bereich Erdöl- und Erdgasaktien aus

Mirabaud Securities LLP, die Brokerage- und Corporate-Finance-Sparte der Finanz- und Bankengruppe Mirabaud, hat mit der Ernennung von David Thomas als Erdöl- und Erdgasanalyst ihr Know-how im Petrochemiesektor ausgebaut.

David Thomas, der als Analyst des Erdöl- und Erdgassektors zu Mirabaud Securities stiess, hat mit der Berichterstattung über sieben Aktien begonnen und schätzt den Sektor positiv ein. Er berichtet unter anderem über Amec Foster Wheeler, Aker Solutions, Petrofrac, Saipem, Subsea 7, Technip und Wood Group. David Thomas ergänzt die bestehende Berichterstattung über den Explorations- und Produktionssektor von Mirabaud unter der Leitung von Richard Savage und über die spanischen Aktien Repsol und Técnicas Reunidas durch das Team in Madrid. Diese Erweiterung unterstreicht das langfristige Aktienengagement von Mirabaud. Sie ist ausserdem ein Bekenntnis zu ihrer Strategie, ihr erstklassiges paneuropäisches Research stetig auszubauen, um fundierte, aufschlussreiche und fundamentale Berichterstattung über jene Sektoren zu bieten, die ihren Kunden besonders wichtig sind und die Wertpotenzial haben.

Nicolas Tissot, CEO von Mirabaud Securities, sagte: «Ich freue mich sehr, David Thomas bei Mirabaud willkommen zu heissen. Er ist ein anerkannter Experte im Erdöl- und Erdgassektor. Seine Erfahrung und Marktkenntnis werden unser Team bereichern und bieten unseren Kunden einen entscheidenden Vorteil. Wir sehen im Aktienmarkt des Petrochemiesektors erhebliche Chancen, und David Thomas wird in hohem Masse dazu beitragen, dass wir unsere Position in diesem Sektor aufrechterhalten.»

David Thomas bringt für seine neue Rolle eine Erfahrung von 13 Jahren im Aktienresearch und von 17 Jahren bei grossen Explorations- und Produktionsunternehmen im Erdöl- und Erdgassektor mit. Zuvor arbeitete er bei Credit Suisse als leitender Erdöl- und Erdgasanalyst. Darüber hinaus arbeitete David Thomas im Research bei Cantor Fitzgerald Europe, Unicredit, Citigroup, Deutsche Bank, Standard & Poor’s und Commerzbank. Seine Karriere begann er bei Shell UK.