Pressemitteilungen

Mirabaud schenkt der Stadt Genf das Werk Moon von Not Vital anlässlich des zweihundertjährigen Jubiläums

Moon ist ein Werk des aus Graubünden stammenden und international renommierten Künstlers Not Vital. Zum Anlass ihres 200-jährien Bestehens schenkt die Mirabaud Gruppe die Installation der Stadt Genf. Dieser «Mond», der einen Durchmesser von 3,20m hat, wurde gestern an der Plaine de Plainpalais, in unmittelbarer Nähe der im Jahr 1819 gegründeten Genfer Bank, der Stadt Genf übergeben.