Die gesellschaftliche Verantwortung von Mirabaud versteht sich als staatsbürgerlicher Beitrag zur harmonischen und gerechten Entwicklung der Gesellschaft im weiteren Sinne und zur Einbeziehung der Gemeinschaft.

An allen Standorten von Tochtergesellschaften und Niederlassungen geniesst Mirabaud ein positives Image und eine starke Verankerung in den lokalen Gemeinschaften. Der ausgezeichnete Ruf der Gruppe in der Öffentlichkeit trägt wesentlich zu ihrem Erfolg bei.

Mit verschiedenen Veranstaltungen, Initiativen und Partnerschaften nutzt Mirabaud die Möglichkeit, nachhaltig zur positiven Entwicklung der Gesellschaft und damit zur besseren Eingliederung der lokalen Gemeinschaften beizutragen.

Seit Jahren wird der Name Mirabaud mit grösseren Projekten und Events in den Bereichen Sport und Kultur in Verbindung gebracht. Mit der Unterstützung der Bol d’Or Mirabaud – der grössten Segelregatta in Binnengewässern – oder der Foire Internationale pour l’Art Contemporain (FIAC), als Partnerin des Zurich Art Weekend oder mit dem Aufbau einer Sammlung zeitgenössischer Kunst macht Mirabaud ihre Werte und ihre Vision ihrem Umfeld zugänglich, um ihre Leidenschaften mit möglichst vielen zu teilen.

Mirabaud wirkt aktiv in verschiedenen Berufsverbänden mit und unterstützt eine Reihe von inländischen und internationalen Initiativen. Damit will sie die positiven Bestrebungen des Finanzsektors stärken und zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, namentlich in Verbindung mit der nachhaltigen Entwicklung und der unternehmerischen Verantwortung.

Mit dem humanistischen Geist, der das Wirken ihrer Gesellschafter seit über 200 Jahren prägt, fördert Mirabaud schliesslich zahlreiche philanthropische Partnerschaften auf lokaler und internationaler Ebene. Alle unterstützten Projekte verkörpern die Werte von Mirabaud und stärken ihren Einfluss auf dem Gebiet der gesellschaftlichen Verantwortung.

Unsere CSR-Partner

ZUSAMMENHANG MIT DEN ZIELEN FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG DER VEREINTEN NATIONEN

ZIEL

Leistung eines Beitrags zur harmonischen Entwicklung der Zivilgesellschaft und zur Einbeziehung der Gemeinschaft.

 

ENGAGEMENT

  • Mirabaud verpflichtet sich, Partnerschaften einzugehen und Initiativen in Verbindung mit ihren Leidenschaften und Werten zu unterstützen.

HANDLUNGSFELDER

  • Kulturelle und sportliche Partnerschaften.
  • Mitwirkung bei nachhaltigen Initiativen/Vereinigungen.
  • Philanthropie
UNSDG Website

Die gesellschaftliche Verantwortung von Mirabaud versteht sich als staatsbürgerlicher Beitrag zur harmonischen und gerechten Entwicklung der Gesellschaft im weiteren Sinne und zur Einbeziehung der Gemeinschaft.