Skip to main content

Mirabaud-Gruppe

Unternehmerische Verantwortung

Die Vision, der Auftrag und die Grundwerte von Mirabaud ziehen sich als roter Faden durch alle unsere Aktivitäten. Sie widerspiegeln nicht nur die Kultur unserer Gruppe seit ihrer Gründung 1819, sondern bilden auch die Basis unserer Strategie der unternehmerischen Verantwortung (CSR).

 

Verantwortung für die Umwelt

Unternehmerische Verantwortung

Verantwortung für die Umwelt

Die Verantwortung für die Umwelt kommt bei Mirabaud dadurch zum Ausdruck, dass auf die Umwelt und die natürlichen Ressourcen systematisch Rücksicht genommen wird.

Mirabaud ist sich der Tragweite der heutigen Umweltproblematik voll bewusst. Von der besorgniserregenden Situation der Klimaentwicklung oder auch vom Raubbau an den natürlichen Ressourcen sind alle Mitglieder der Gesellschaft betroffen. Deshalb ist eine ehrgeizige gemeinsame Antwort gefragt. In diesem Sinn setzt sich die Gruppe in ihrem Einflussbereich mit verschiedenen Initiativen dafür ein, dass diese Herausforderungen angegangen werden.

Mirabaud ist um eine gruppenweite Verbesserung der Alltagspraxis bestrebt. Dazu werden verschiedene Massnahmen ergriffen, um die Auswirkungen auf das Klima und die natürlichen Ressourcen erheblich zu verringern.

Mit dem Ziel einer Reduktion des CO2- Ausstosses werden die direkten und indirekten Treibhausgasemissionen, namentlich beim Stromverbrauch, gemessen. Diese systematische Auswertung der CO2-Bilanz führt zur zielgerichteten Ergreifung von Massnahmen, um die Emissionsintensität aus der Tätigkeit der Gruppe zu reduzieren. Massnahmen werden unter anderem bei der Energiebeschaffung und -optimierung, bei der Wärmedämmung der Gebäude sowie bei Geschäftsreisen getroffen.

Auch in allen Tochtergesellschaften und Niederlassungen nimmt Mirabaud ihre Verantwortung beim Umgang mit den natürlichen Ressourcen und Abfällen wahr. Die Mitarbeitenden werden für die Optimierung der Ressourcen am Arbeitsplatz sensibilisiert (Papier, Wasser, Strom). Mit verschiedenen Vorkehrungen werden das Sortieren und anschliessende Recycling der Abfälle gefördert.

Mirabaud achtet auf eine verantwortungsvolle Beschaffungspolitik. Bei der Auswahl der Lieferanten und Dienstleistungserbringer wird Umweltkriterien systematisch Rechnung getragen.

ZIEL

Reduktion der Umweltbelastung unserer Aktivitäten.

 

ENGAGEMENT

  • Mirabaud verpflichtet sich, die natürlichen Ressourcen zu erhalten.
  • Mirabaud verpflichtet sich, ein Bewusstsein für ihre Auswirkungen auf das Klima zu entwickeln und diese zu beschränken.
  • Mirabaud verpflichtet sich, ihre Abfallbewirtschaftung zu optimieren.

 

HANDLUNGSFELDER

  • Management der CO2-Emissionen.
  • Ressourcenmanagement.
  • Verantwortungsvolle Beschaffung.
UNSDG Website

Veröffentlichungen

CSR-Report

Die Verantwortung für die Umwelt kommt bei Mirabaud dadurch zum Ausdruck, dass auf die Umwelt und die natürlichen Ressourcen systematisch Rücksicht genommen wird.

The View

Unsere aktuellsten Beiträge

Unsere Expertinnen und Experten mit Ihren Beiträgen täglich eine erfrischende Perspektive auf Themen, Branchen und Märkte, damit Sie immer einen Schritt voraus sind.

Autor
John PLASSARD
Autor
Simon PERRIN

Sustainable and Responsible Investing

Moving toward a more sustainable cement?

Autor
Catherine REICHLIN

Sustainable and Responsible Investing

Anglo American and the first sustainability bond

Autor
Simon PERRIN
Autor
Sonia RUIZ DE GARIBAY
Autor
Simon PERRIN
Autor
Daniel KÖNIG
Autor
Catherine REICHLIN

Sustainable and Responsible Investing

Fragmented ESG market

Privater Zugang
Wählen Sie Ihre Sprache