Pressemitteilungen

MIRABAUD ADVISORS FÜR UNTERNEHMER IN FRANKREICH UND DER SCHWEIZ

Paris und Zürich, 18. November 2020 – Mirabaud, eine führende Anbieterin von Wealth Management und Asset Management in der Schweiz und im Ausland, lanciert Mirabaud Advisors, ein M&A Advisory Service für Mid-Cap-Transaktionen. Zwei erfahrene Investmentbanker werden das neue Unternehmen leiten.

Mirabaud baut die Beratungs- und Anlageplattform für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Familienunternehmen aus und bietet ihnen massgeschneiderte Unterstützung mit hohem Mehrwert während des gesamten Entwicklungszyklus ihrer Geschäftstätigkeit.

Stéphane Benouaich, ehemaliger Investmentbanker für verschiedene spezialisierte M&A-Berater (Mindset Capital Partners und DC Advisory) und grössere Banken wie Rothschild & Co sowie BNP Paribas, wurde mit der Leitung der französischen Tochtergesellschaft betraut. Andreas Plattner aus Zürich, der in den vergangenen 15 Jahren in der Corporate-Finance-Abteilung von PwC tätig war, wird das Schweizgeschäft von Mirabaud Advisors leiten.

Die mit dem Geschäftsfeld Securities von Mirabaud verknüpfte Beratungstätigkeit wird sich mit Transaktionen in Höhe von 50 bis 250 Millionen Euro auf das Mid-Cap-Segment konzentrieren.

Mirabaud Advisors erbringt flexible, wirkungsorientierte Finanzberatung sowohl für Unternehmen als auch für Aktionärinnen und Aktionäre von Erfolg versprechenden Mid-Cap-Gesellschaften und vernetzt sie auf jeder Entwicklungsstufe mit den richtigen Partnern – von Private-Equity-Fonds und Investmentholdings bis hin zu industriellen und strategischen Käufern. Hierbei werden die folgenden Bereiche abgedeckt:

  • Dealflow-Sourcing
  • Veräusserungen/Akquisitionen
  • Buy-outs
  • Kapitalbeschaffung (Eigen- und Fremdmittel sowie Hybridfinanzierung)
  • Reorganisation der Aktionärsstruktur

Mirabaud Advisors positioniert sich als solider langfristiger Partner für Unternehmen mit dem Ziel, Kunden bei mehreren aufeinanderfolgenden Transaktionen als völlig unabhängiger Berater zur Seite zu stehen, wobei stets grösste Vertraulichkeit gewahrt wird. Das Team betreut auch grössere Konzerne mit oder ohne Börsenkotierung, insbesondere bezüglich Arbitrage-Anlagestrategien (Carve-out/Verkauf).

Durch die nahtlose Zusammenarbeit mit der Beratungs- und Investmentmanagement-Struktur der Bereiche Wealth Management und Private Equity der Mirabaud-Gruppe werden Synergieeffekte genutzt.

Ferner profitiert das Team über die Standorte und Fachkompetenzen der Mirabaud-Gruppe in der Schweiz, in Europa und im übrigen Ausland von wichtigen internationalen Kontakten und Netzwerken. In Spanien ist dieser Beratungszweig schon seit 2018 unter der Leitung von Enrique Aguado aktiv und konnte bereits zahlreiche erfolgreiche Geschäfte abwickeln.

Andreas Plattner über seine neue Aufgabe: « Ich freue mich darauf, an der Mirabaud-Plattform mitzuwirken, um unsere Präsenz als Corporate-Advisory-Dienstleisterin in der Schweiz auszubauen. Gemeinsam mit dem Team in Frankreich und Spanien werden wir Unternehmerinnen und Unternehmer in ganz Europa mit einer Palette von individuellen Produkten und Leistungen bedienen. Für unser Wealth Management ist dies eine gute Gelegenheit, bestehende Kundenbeziehungen zu nutzen und uns als strategische Sparringpartner für institutionelle Kunden zu präsentieren. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung bei Mirabaud Advisors einzubringen. »

Stéphane Benouaich: « Die Mirabaud-Gruppe ist die ideale Plattform für massgeschneiderte, wirkungsorientierte, strategische Beratung. Mirabaud verfügt über ein sehr hohes Niveau an Fachkompetenz im Privatkundengeschäft und eine starke Unternehmerkultur.

Als unternehmerische Investmentbanker sind wir agil, reaktionsschnell und einfallsreich. Unser Leitmotiv lautet: Unternehmer und Unternehmerinnen und Familienunternehmen langfristig unterstützen und Transaktionen möglichst früh antizipieren, indem wir eine Vielfalt ergänzender Fachkompetenzen nutzen, beispielsweise Vermögensstrukturierung, Finanzmanagement und Anlageberatung. Wir möchten als bevorzugter Partner von Private-Equity-Fonds und Investmentholdings Anlage- und Konsolidierungschancen eröffnen sowie ihre Refinanzierungs- und Ausstiegsprozesse begleiten. »