Ein einziger Ansprechpartner

Damit sich die unabhängigen Vermögensverwalter ausschliesslich auf ihre Kunden konzentrieren können, stellt ihnen Mirabaud einen Kundenbetreuer zur Verfügung, der als einzige Anlaufstelle für alle Spezialisten und Abteilungen der Gruppe fungiert.

  • Privilegierter Zugang zu unseren Dienstleistungen
  • Privilegierter Zugang zu unseren Anlageberatungsteams (Aktien, Anleihen, Devisen, Fonds, strukturierte Produkte) in Genf, Zürich und London.
  • Bereitstellung von Publikationen und Dokumenten des Anlagekomitees sowie des gruppeninternen Finanzresearch und regelmässige Einladungen zu Anlagesitzungen
  • Regelmässige Einladungen zu Investitionssitzungen, Veranstaltungen sowie vorbehaltenen Schulungen
  • Zugang zur Mirabaud-Fondspalette (traditionelle und alternative Fonds)
  • Verschiedene Möglichkeiten für Einlagen und Multibooking
  • Reibungslose operative Abläufe dank leistungsfähigem Back-Office
  • Topmoderne, sichere Bankapplikationen (Kontenabfrage, Auftragseingabe, Ausdruck von Schätzungen, Archivzugang)
  • Individuelle Betreuung und Unterstützung (Helpdesk, Fortbildung)

Partnerschaft mit gegenseitigem Respekt

Finanzveröffentlichungen

Anlagestrategie

Mirabaud monthly review of the main market trends.

PDF-Datei herunterladen

Pressemitteilungen

MIRABAUD ASSET MANAGEMENT VERSTÄRKT IHR ENGAGEMENT IM BEREICH MARKETING AUF INTERNATIONALEM NIVEAU

London, 14. Juli 2020 – Mirabaud Asset Management – die aktive, High-Conviction-Investmentsparte der Mirabaud-Gruppe – hat im Bereich des internationalen Marketings Verstärkung durch Pauline Bush als neue Marketingleiterin bekommen.

Nähere Informationen

Pressemitteilungen

DIE MIRABAUD-GRUPPE BAUT IHRE PARTNERSCHAFT MIT DER FIAC AUS

Paris, 9. Juli 2020 – Anlässlich der 47. Auflage der FIAC unterstreicht Mirabaud ihr Engagement im Bereich zeitgenössischen Kunst. Die Finanzgruppe aus der Schweiz, bisherige Partnerin des Projekts der Place Vendôme, erweitert ihr Engagement auf sämtliche künstlerische Hors-les-Murs-Programme der FIAC, die sich auch auf die Place de la Concorde, das Museum Eugène-Delacroix und den Jardin des Tuileries erstrecken.

Nähere Informationen