UNSERE VISION

Gestützt auf das Know-how unserer Mitarbeitenden und unsere jahrhundertelange Erfahrung schaffen wir bei Mirabaud Mehrwert für unsere Kunden. Dabei achten wir darauf, dass die Finanzwirtschaft einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung einer besseren, gerechteren und faireren Gesellschaft leistet.

UNSER AUFTRAG

Wir wollen uns verantwortungsvoll in den Dienst unserer Kunden stellen.

DIE GRUNDWERTE VON MIRABAUD 

Unabhängigkeit

Als Familienunternehmen mit zweihundertjähriger Geschichte sind alle unsere Aktivitäten langfristig ausgerichtet. Als Unternehmer denken wir in Jahren und nicht in Quartalen.

Der Dienst an unsere Kunden war schon immer unser grösstes Anliegen. Unsere Ziele sind deshalb genau auf ihre Interessen ausgerichtet und sollen ihren aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen gerecht werden.

Überzeugung

Wir sind davon überzeugt, dass sowohl beim Dienst am Kunden als auch bei der Führung unseres Unternehmens die menschlichen Qualitäten den Unterschied ausmachen können. Unseren Expertinnen und Experten wollen wir unsere Unternehmenskultur vermitteln und das nötige Umfeld bieten, damit sie ihre Begabung, ihre Überzeugungen und ihre langfristige Vision einbringen und so Mehrwert zugunsten unserer Kundschaft erzielen können.

Verantwortung

Seit zwei Jahrhunderten wird unser Unternehmen gestärkt und für die Zukunft gerüstet von Generation zu Generation weitergegeben. Dieses langfristige Verständnis für Verantwortung und Nachhaltigkeit zeigt sich heute nicht nur in den Beziehungen zu unseren Kunden und zu unseren Mitarbeitenden, sondern spiegelt sich auch in unserer Marke und in unserem Verhalten gegenüber der Gesellschaft.

Seit 2010 ein Unterzeichner der UN-Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI), ist Mirabaud als Unternehmen in diesem Bereich aufgrund seiner Gesamtstrategie und Corporate Governance mit dem höchstmöglichen Rating bewertet.

UNTERNEHMERISCHE VERANTWORTUNG BEI MIRABAUD

Mit Engagement und Überzeugung verfolgt Mirabaud eine Strategie der unternehmerischen Verantwortung, die ihre Kunden sowie Mitarbeitenden einbezieht und sich auch auf alle anderen Stakeholder erstreckt.
Diese Strategie wird von einem CSR-Ausschuss gelenkt. Sie beruht auf vier Pfeilern, die unser Handeln bestimmen : 

  1. Wirtschaftliche Verantwortung zugunsten der Kunden, der Wirtschaftspartner der Gruppe und der Wirtschaft im weiteren Sinn.
  2. Soziale Verantwortung, die sich an alle Mitarbeitenden der MirabaudGruppe richtet.
  3. Verantwortung für die Umwelt, die Rücksicht auf die natürlichen Ressourcen und den Umweltschutz nimmt.
  4. Gesellschaftliche Verantwortung, die sich an die Gemeinschaft und Gesellschaft als Ganzes wendet.

 

Die Umsetzung der Unternehmerischen Verantwortung bei Mirabaud

Die soziale, gesellschaftliche und unternehmerische Verantwortung (CSR) ist ein Hauptanliegen von Mirabaud und widerspiegelt ihre Werte seit der Gründung der Gruppe. Gelenkt wird sie von einem CSR-Ausschuss, dem drei geschäftsführende Gesellschafter sowie Leiter verschiedener bereichsübergreifender SupportEinheiten angehören. Dieser Ausschuss genehmigt die CSR-Strategie und koordiniert ihre Umsetzung. Der CSR-Ausschuss trifft sich regelmässig im Hinblick auf das Monitoring der beschlossenen Massnahmen und ihrer Wirkungen. Die laufenden Initiativen und Aktionen werden mithilfe von Schlüsselindikatoren gemessen und analysiert. Wenn nötig werden korrigierende Massnahmen ergriffen. Um zu gewährleisten, dass die CSR-Strategie von Mirabaud kohärent, umfassend und regelmässig angewendet wird, stützt sich der CSR-Ausschuss auf die hier gezeigte „Übersicht über die vier Pfeiler der CSR-Strategie“.

Klicken Sie bitte hier um die Tabelle anzusehen.

Diese Übersicht erläutert die vier Pfeiler, auf denen die CSRStrategie von Mirabaud beruht. Sie zählt die Themenbereiche auf, die vorrangig abzudecken sind. Der CSR-Ausschuss stellt sicher, dass die zweckdienlichen Initiativen und konkreten Massnahmen für alle Themenbereiche in naher Zukunft umgesetzt oder geplant werden. Mirabaud entwickelt eine eigene CSR-Strategie. Sie gilt für alle Geschäftsbereiche, Tochtergesellschaften und Niederlassungen. Die Geschäftsleitung und die Mitarbeitenden von Mirabaud arbeiten gemeinsam daran, dass die CSR-Strategie der Gruppe jederzeit umgesetzt wird.

 

Unsere CSR-Partner

Geschäftsführende Gesellschafter

Camille Vial

Geschäftsführender Gesellschafterin, Vorsitzende des CSR-Ausschusses

 

Lionel Aeschlimann

Geschäftsführender Gesellschafter, Stellvertretender Vorsitzender des CSR-Ausschusses

 

Nicolas Mirabaud

Geschäftsführender Gesellschafter, Mitgleid des CSR-Ausschusses

 

Yves Mirabaud

Geschäftsführender Senior-Gesellschafter

UN-PRI

Die Prinzipien für Verantwortungsbewusstes investieren

Grundsatz 1

Wir werden ESG-Themen in die Analyse- und Entscheidungsprozesse im Investmentbereich einbeziehen.

 

Grundsatz 2

Wir werden aktive Aktionäre sein und ESG-Themen in unsere Aktionärspolitik und -praxis einbeziehen.

 

Grundsatz 3

Wir werden eine angemessene Offenlegung in Bezug auf ESG-Themen bei den Unternehmen und Körperschaften fordern, in die wir investieren.

 

Grundsatz 4

Wir werden die Akzeptanz und die Umsetzung dieser Grundsätze in der Investmentbranche vorantreiben.

 

Grundsatz 5

Wir werden zusammenarbeiten, um unsere Wirksamkeit bei der Umsetzung dieser Grundsätze zu steigern.

 

Grundsatz 6

Wir werden über unsere Aktivitäten und unsere Fortschritte bei der Anwendung der Grundsätze Bericht erstatten.

www.unpri.org

VERÖFFENTLICHUNGEN

CSR Broschüre

Laden Sie hier unsere "Strategie der unternehmerischen Verantwortung" Broschüre 2020 herunter.

PDF-datei herunterladen