BESCHAFFUNG VON WACHSTUMSKAPITAL

Anfang 2017 fungierte Mirabaud beim Börsengang von Diversified Gas & Oil am AIM als Bookrunner. Das Unternehmen konnte neues Eigenkapital in Höhe von USD 50 Mio. einwerben und ging damit als erstes grosses E&P-Unternehmen seit dem Einbruch der Ölpreise 2014 an die Börse. In jüngster Vergangenheit begleitete Mirabaud als Joint Bookrunner drei nachfolgende Eigenkapitaltransaktionen, bei denen insgesamt USD 474 Mio. eingeworben wurden. Dadurch wurde der Aktionärskreis deutlich erweitert und eines der produktionsmässig grössten in London notierten E&P-Unternehmen geschaffen. Ferner trat Mirabaud bei einem Sekundärverkauf bestehender Aktien im Wert von USD 32 Mio., die von der Beteiligungsgesellschaft Trive Capital gehalten wurden, als Joint Bookrunner auf.

RISIKOARMES, DIVIDENDENFOKUSSIERTES MODELL

Die Strategie von Diversified Gas and Oil beruht auf dem Aufkauf ungeliebter, bald erschöpfter, konventioneller Gasfelder im Appalachen-Bassin (US-amerikanisches Festland), sog. Stripper Wells. Die Verkäufer sind typischerweise grosse Schiefergasförderer, die Bohrungen vornehmen und Förderanlagen bauen. Sie betrachten die Vermögenswerte als nicht zum Kerngeschäft gehörend und sind bereit, sie zu attraktiven Bedingungen (zum Zwei- bis Vierfachen des EBITDA) zu verkaufen, wodurch der Cashflow und der NIW merklich steigen. DGOC hat zum Ziel, durch Minimierung der Kosten und Optimierung der Produktion wo immer möglich das Beste aus diesen erworbenen Vermögenswerten herauszuholen und dabei Chancen zu nutzen, die von den vorherigen Eigentümern vernachlässigt wurden. Das Unternehmen investiert nicht in neue Bohrlöcher, sondern ist bestrebt, seinen Bestand an Gasfeldern möglichst effizient zu verwalten, um den Aktionären attraktive Dividenden auszuschütten (40% des FCF).

AKQUISITIONSGETRIEBENER ERFOLG

Unterstützt durch einen namhaften institutionellen Aktionärskreis verzeichnete DGOC ein exponentielles Wachstum durch Zukauf und konnte ihr auf das Jahr hochgerechnetes EBITDA in den vergangenen 24 Monaten von USD 250 Mio. mehr als verzwanzigfachen. Das Unternehmen tätigte Akquisitionen im Wert von rund USD 1 Mrd. und fördert inzwischen mehr als 70 000 BOEPD Gas/NGL und Öl in fünf US-Bundesstaaten von Ohio bis Kentucky.

Equity Capital Market

Case studies

Weitere Informationen zu den Aktivitäten von Mirabaud am Londoner Sekundärmarkt (AIM) finden Sie in den Fallstudien unten.

Diversified Gas & Oil

Savannah Petroleum

Central Asia Metals

Kropz

Herunterladen

Deal History