Pressemitteilungen

Mirabaud lanciert einen Global Diversified Credit Fund

London – 1. Februar 2018. Mirabaud Asset Management hat heute bekannt gegeben, dass es ein weiteres Bekenntnis zum Fixed-Income-Produktangebot ablegt, indem es einen neuen Global Diversified Credit Fund lanciert.

Der Schwerpunkt des Fonds liegt darauf, mit einem diversifizierten Portfolio globaler Kreditmöglichkeiten attraktive risikobereinigte Renditen in allen Marktumfeldern zu erzielen. Es ist ein pragmatischer Ansatz erforderlich, um in die ganze Bandbreite an Kreditmöglichkeiten im Ratingspektrum zu investieren, inklusive Investment Grade, Hochzinsanleihen, Schuldtitel von Schwellenmärkten, durch Vermögenswerte besicherte Wertpapiere, gesicherte Darlehen und Wandelanleihen.

Mit dem Ziel einer maximalen Flexibilität folgt der Fonds in Bezug auf das Durationsmanagement einer aktiven Herangehensweise, was zu Vorteilen in volatilen Märkten oder bei steigenden Zinsen führt. Im Rahmen des Portfolioaufbaus werden ebenfalls Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren sorgfältig erwogen.

Agile Fixed-Income-Lösung für ein breites Spektrum an Markt- und Wirtschaftsbedingungen

Den neuen Global Diversified Credit Fund verwalten Andrew Lake (Head of Fixed Income) und Fatima Luis (Senior Fixed Income Portfolio Manager). Sie verfügen über umfassende Erfahrung im Bereich Multi Credit Fixed Income und leiten momentan den Mirabaud – Global Strategic Bond Fund, in dessen Rahmen sie dynamische Entscheidungen zu verschiedenen Zeiten im Konjunkturzyklus umsetzen.

Andrew Lake, Head of Fixed Income bei Mirabaud Asset Management, kommentiert: «Unsere Herangehensweise besteht darin, den Anlegern eine breite Auswahl an Anlagemöglichkeiten bereitzustellen, um ihre sich verändernden Bedürfnisse berücksichtigen zu können. Wir sind uns bewusst, dass Anleger nach flexibleren und agileren Fixed-Income-Lösungen suchen, in deren Rahmen rasch auf ein breites Spektrum an Markt- und Wirtschaftsbedingungen reagiert werden kann, um attraktive risikobereinigte Renditen sicherzustellen, insbesondere in einem Umfeld mit steigenden Zinsen und erhöhter Marktvolatilität».

Biografien

Andrew Lake, Head of Fixed Income

Andrew Lake, Head of Fixed Income, ist der Lead Manager von Mirabaud – Global High Yield Bonds, Co-Lead Manager von Mirabaud – Global Strategic Bond Fund sowie Mirabaud – US Short Term Credit Fund und leitet das vierköpfige Team für den Bereich Fixed-Income-Fonds. Er ist seit 1996 im Bereich Asset Management tätig und verfügt über eine grosse Erfahrung. Bevor er 2013 für Mirabaud Asset Management tätig wurde, hatte Andrew Lake die Funktion als Head of High Yield Portfolio Management bei Aviva Investors inne. Er verwaltete High-Yield-Fonds bei Merrill Lynch Investment Managers, wo er für den Bereich High Yield in London verantwortlich war, sowie bei F&C Investments, wo er als Co-Manager für institutionelle High-Yield-Produkte fungierte. Er verwaltete ebenfalls Investment-Grade-Fonds bei IBJ Asset Management. Andrew Lake verfügt über einen Abschluss in Geschichte von der University of York, einen M.B.A der Booth School of Business von der University of Chicago und besitzt ein Patent als Rechtsanwalt.

Fatima Luis, Senior Fixed Income Portfolio Manager

Fatima Luis, Senior Fixed Income Portfolio Manager, stiess im Juni 2013 zu Mirabaud. Zuvor war sie 14 Jahre für F&C im Bereich High-Yield- und Credit-Retail-Fonds tätig, einschliesslich F&C Strategic Bond Fund. Dort unterstützte sie die Betreuung von institutionellen Global-Yield-Mandaten mit einem Vermögen von insgesamt rund USD 1 Mrd. Fatima Luis begann ihre Investment-Karriere 1996 im Bereich Emerging Market Corporate Debt. Ab 1998 war sie für Royal and Sun Alliance tätig, wo sie dazu beitrug, das Kredit- und High-Yield-Retail-Angebot zu entwickeln. Fatima Luis verfügt über einen Abschluss in Internationalen Beziehungen des Wheaton College, Massachusetts, und über einen MSc-Abschluss der London School of Economics.

Fonds-Fakten

Fondsdomizil: Luxemburg

Handel: UCITS-Fonds mit täglichem Handel

Auflegung: 31. Januar 2018