Pressemitteilungen

Mirabaud Securities stärkt Research-Angebot mit der Lancierung der Global Thematic Group

London, 25. Januar - Mirabaud Securities Limited freut sich, die Lancierung der Mirabaud Securities Global Thematic Group bekannt geben zu dürfen. Das Spezialistenteam beurteilt makroökonomische Themen sowie grundlegende Investmentideen, um damit interessante Gelegenheiten für Anleger aufzuzeigen. Das Team wird geführt von Neil Campling, Global TMT Analyst, sowie Toby Clothier, Head of Sales, die zuvor zusammen bei Northern Trust Capital Markets gearbeitet haben (und davor bei Aviate Global, das anschliessend durch Northern Trust übernommen wurde).

Neil Campling begann seine Karriere bei Prolific Asset Management und war 13 Jahre lang als TMT-Fondsmanager bei Aberdeen Asset Management sowie New Star tätig, bevor er bei Aviate Global auf die Verkaufsseite wechselte. Toby Clothier begann seine Karriere im europäischen Aktienverkauf bei Goldman Sachs und war danach für verschiedene Investmentbanken und -boutiquen tätig, zuletzt bei Aviate Global/Northern Trust Capital Markets mit Schwerpunkt auf europäische, US-amerikanische und zunehmend globale Aktienverkäufe.  

Weitere Mitglieder der Mirabaud Securities Global Thematic Group sind Mark Taylor, zuvor insgesamt zehn Jahre lang Sales-Trader und Head of Trading bei Aviate Global und später Northern Trust Capital Markets, und Chris Bishop, der über eine achtjährige Erfahrung im Verkauf von globalen Aktien bei Aviate Global und zuletzt bei Northern Trust Capital Markets verfügt.   

Über die MSL Global Thematic Group

Die Global Thematic Group sucht grenzüberschreitend und faktorübergreifend nach neuen Möglichkeiten in allen Sektoren. Den traditionellen isolierten Aktienanalyseansatz hat die Gruppe ad acta gelegt und versucht nun, gemeinsame Bereiche zwischen makroökonomischen Themen und grundlegenden Investmentideen mit einem primären, aber nicht exklusiven Fokus auf das globale TMT-Universum zu identifizieren.

Im heutigen globalisierten Markt besteht das Ziel der Gruppe darin, weiterhin alpha-generierende Ideen für institutionelle Kunden weltweit zu liefern. Durch die Lancierung entstehen zahlreiche spannende Synergien mit der bestehenden Strategy Group von Mirabaud Securities, insbesondere in Bezug auf das kürzlich wieder eingeführte Online-Tool Compass, das sich an einem im Wesentlichen quantitativen Ansatz auf Basis mehrerer Datensätze orientiert.

Zur Lancierung der Global Thematic Group sagte Daniel White, Head of MSL Strategy: «Wir sind begeistert von diesem äusserst komplementären Produktangebot und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Global Thematic Group im Rahmen unserer laufenden Mission, die darin besteht, einzigartige Einblicke und Analysen bereitzustellen, welche die Anleger bei ihrer Entscheidungsfindung unterstützen und schlussendlich dazu beitragen, Erträge zu generieren.»

Jean-Yves De Both, Executive Director, fügte hinzu: «In dieser immer stärker globalisierten Welt freuen wir uns, ein Team an Bord begrüssen zu dürfen, das sich sowohl in Bezug auf sich selbst als auch auf seine Produkte trotz schwieriger Marktbedingungen einen sehr guten Ruf erarbeitet hat. Wir sind begeistert von diesem erweiterten Angebot für institutionelle globale Aktienanleger, das unsere bestehende Research-Präsenz im Strategiebereich, in der Schweiz, in Spanien und im Bereich Abwicklungsdienstleistungen ergänzt.»