Zu der Vereinigung, die seit 2004 besteht, gehören 10 Galerien und 5 kulturelle Einrichtungen. Ziel von Quartier des Bains ist die Förderung und Verbreitung der zeitgenössischen Kunst in Genf. Wie in New York, Paris, Berlin oder Zürich, befindet sich auch in Genf ein Stadtviertel, in dem sich die Galerien für zeitgenössische Kunst konzentrieren. Die Association du Quartier des Bains organisiert jedes Jahr vier gemeinsame Vernissagen.

Mirabaud ist auch Partner von Genève Art Contemporain

Herunterladen

Ausstellungsprogramm März-Mai 2018

Das Programm herunterladen

Quartier des bains

Gedankenaustausch zwischen einem Galerist und einem Sammler

In dieser Ausgabe von «MirMag» erzählen Stéphane Ribordy und Lionel Aeschlimann von ihrem Werdegang als Liebhaber der zeitgenössischen Kunst, und ziehen dabei manche Parallele zur Welt der Hochfinanz.

NÄHERE INFORMATIONEN

Official website

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Quartier des Bains.

www.quartierdesbains.ch