Der BaselHead ist das grösste Achterrennen im deutschsprachigen Raum. Der BaselHead steht für eine 6,4 Kilometer langes Verfolgungsrennen sowie eine Sprintwertung, ein Teilnehmerfeld von 100 Achter-Mannschaften aus 10 Nationen und ein sportbegeistertes Publikum entlang der Rennstrecke mitten durch die Innenstadt von Basel.

Der BaselHead führt über 6,4 km mit einer anspruchsvollen 180-Grad-Wende nach Streckenhälfte. Die Rennstrecke führt mitten durch die Innenstadt unter drei Brücken hindurch und verlangt von Ruderinnen und Ruderern wie auch von den Steuerleuten viel Können und Geschick. Ein weiterer Highlight ist der Sprint des Rois über 350 Meter, der gleichentags – vor der Langstrecke – ausgetragen wird.

Die Streckenführung mit Start und Ziel unterhalb der Mittleren Brücke ist anspruchsvoll und spektakulär zugleich und hinterlässt beim Publikum einen faszinierenden Eindruck des Rudersports.

Nähere Informationen

Offizielle Webseite

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website.

baselhead.org