"Die Gründe, an die Schweiz zu glauben" ist eine Initiative, die im Jahr 2020 von der Mirabaud-Gruppe gemeinsam mit zwei wissenschaftlichen Partnern lanciert wurde, die über unsere Grenzen hinaus hohes Ansehen geniessen, die EPFL und das Netzwerk Swissnex. Ursprünglich als grosse Konferenz im SwissTech Convention Center geplant, hat sich das Projekt – aufgrund der momentanen Gesundheitslage - in eine Reihe von Kurz-Videobeiträge verwandelt, welche die Erkenntnisse von Persönlichkeiten einfangen, die über einen unterschiedlichen Hintergrund verfügen und die Schweiz von heute verkörpern.

Unser Ziel ist es, uns an einem Gedankenaustausch über unser Land zu beteiligen und so dazu beizutragen, seine zahlreichen Vorzüge besser bekannt zu machen. Die Schweiz ist viel mehr als Schokolade, Uhren, Banken und Berge. Wir haben diesem Land viel zu verdanken, seiner politischen und monetären Stabilität, seinem Bildungssystem, seiner Weltoffenheit und seinem ständigen Bestreben, eine Vorreiterrolle bei Innovationen einzunehmen.

Mit diesem bescheidenen Beitrag, der bewusst in einem leichten und ausgefallenen Ton gehalten ist, möchten wir der Schweiz danken und ihren Kritikern die Augen öffnen für die Möglichkeiten, die wir jeden Tag haben, uns in einem sicheren Umfeld zu entwickeln, das uns den individuellen Freiraum bietet.

Entdecken Sie unsere Videos hier und in unseren sozialen Netzwerken.

Wissenschaftliche Partner

EPFL LogoSwissnex Logo

Erleben Sie hier, was schweizer Persönlichkeiten meinen

Bleiben Sie dran für einen neuen Videobeitrag, der jeweils jeden Dienstag veröffentlicht wird

Camille Vial

Geschäftsführende Gesellschafterin von Mirabaud

Camille Vial

Camille Vial ist die erste weibliche geschäftsführende Gesellschafterin von Mirabaud.

Ich bin überzeugt, dass nachhaltige Finanzwirtschaft für Banken keine Ausnahme, sondern die absolute Regel sein sollte.

Camille Vial

Camille Vial ist die erste weibliche geschäftsführende Gesellschafterin von Mirabaud.

Ich bin überzeugt, dass nachhaltige Finanzwirtschaft für Banken keine Ausnahme, sondern die absolute Regel sein sollte.

Swissnex San Francisco

Swissnex San Francisco

Die Schweiz von San Francisco aus gesehen

Swissnex San Francisco

Die Schweiz von San Francisco aus gesehen

Bertrand Levrat

Generaldirektor, HUG
Bis am:
Dienstag 03 November 2020 10:00

Michel Pont

Fussballspieler

Michel Pont

Michel Pont ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler und National-Assistenztrainer in den Jahren 2001 bis 2014. Er hat an drei Weltmeisterschaften gespielt (2006, 2010 und 2014).

Heute sind wir in den Top Ten der Fussball-Weltrangliste.

Michel Pont

Michel Pont ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler und National-Assistenztrainer in den Jahren 2001 bis 2014. Er hat an drei Weltmeisterschaften gespielt (2006, 2010 und 2014).

Heute sind wir in den Top Ten der Fussball-Weltrangliste.

Pierre Vandergheynst

Vizepräsident für Bildung, EPFL

Pierre Vandergheynst

Pierre Vandergheynst ist Vizepräsident für Bildung an der EPFL.

Die Vorstellung, am Ende unseres Universitätsstudiums ein fertiges Produkt zu sein, ist eine Auffassung aus der Vergangenheit.

Pierre Vandergheynst

Pierre Vandergheynst ist Vizepräsident für Bildung an der EPFL.

Die Vorstellung, am Ende unseres Universitätsstudiums ein fertiges Produkt zu sein, ist eine Auffassung aus der Vergangenheit.

Raphaël Domjan

Öko-Abenteurer

Raphaël Domjan

Raphaël Domjan ist ein Öko-Abenteurer, der mit dem Katamaran PlanetSolar die erste solarbetriebene Weltumsegelung schaffte. Heute ist er Direktor des SolarStratos-Projekts, welches zum Ziel hat, mit einem Solarflugzeug in die Stratosphäre zu fliegen.

Von der Schweiz erwarte ich heute einen Paradigmenwechsel.

Raphaël Domjan

Raphaël Domjan ist ein Öko-Abenteurer, der mit dem Katamaran PlanetSolar die erste solarbetriebene Weltumsegelung schaffte. Heute ist er Direktor des SolarStratos-Projekts, welches zum Ziel hat, mit einem Solarflugzeug in die Stratosphäre zu fliegen.

Von der Schweiz erwarte ich heute einen Paradigmenwechsel.